Gästebuch

Gästebuch

Gästebuch

Sehr geehrte Besucher, wir würden uns über einen Kommentar von Ihnen freuen.

Nutzen Sie die Möglichkeit und teilen Sie uns Ihre Meinung z.B. zu unerer Homepage oder zu Ihren Erlebnissen an der ehem. Innerdeutschen Grenz oder zum BGS mit!

113 Kommentare zu Gästebuch

  1. Kurt Hansing sagt:

    Hallo Joachim Bendisch „Kippe“, natuerlich kennt Dich der Juergen Buhr, er lebt heute im Breisgau und Wolfgang Wagner war zu meiner Zeit, 1971 bis 1973, Fahrlehrer bei der FMH Nord. Ich habe Hptm Strehlow gefahren. Hast Du Kontakt zu Deinem Kumpel „Tommes“. Du hast doch in Luedersfeld gewohnt. Lass mal von Dir hoeren. Meine Mail ist kuddel.h@bigpond.com
    Gruss Kurt

  2. Jörg Krüger sagt:

    Ich habe mir die Örtlichkeiten in GS, speziell “ An der Kaiserpfalz „, angeschaut. Als wir 1975 in die Unterkunft bei PHM Klementz einzogen war es gerade einmal drei Jahre her, als das Gebäude offiziell Unterkunft wurde. Jetzt wuchert überall Unkraut und ich muss einen Parkschein ziehen! Früher hatte ich eine Parkmarke! Ich habe seit mehreren Jahren Kontakt zu „Dödel“ Jeschke (zur Zeit noch PHK beim LKA) und „Ali“ König ( zur Zeit VW SZ), und alle gehen jetzt auf die 60!!! Das nächste Treffen werden wir vielleicht in GS machen, wenn Ali wieder fit ist. Auf den Brocken geht es mit den „Ehemaligen“ dieses Jahr im Sommer (Wolfgang Röhl /Lothar Engler (ehem. 4. Hu). Alles Gute, Jörg

  3. Dieter Berndt sagt:

    Hallo Ich , Dieter Berndt, bin am 11.2.1957 in Goslar eingestellt. Spieß Beine war mein
    erster Innendienstleiter 1. Hundertschaft. Später bin ich dann zum Pionierzug 4.Hundertschaft versetzt worden.Im Winter Kohlenschippen und Wegebau im Harz
    waren unsere Aufgaben.am 9.6.1958 bin dann zur GS-FFME nach Bonn versetzt
    worden. Mir ist noch jemand mit Namen Wolfgang Lange aus Wolfsburg in Erinnerung.

    Viele Grüsse
    Dieter Berndt

    • Klaus Ponnwitz sagt:

      Hallo Dieter,
      schön von einem „Oldie“ etwas zu hören, bzw. zu lesen.
      Ich habe am 07.01.1957 bei der 3. Hundertschaft in Goslar
      meinen Dienst begonnen, unter Innendienstleiter Wuttke.
      Mst. Beine war damals bei uns „Aussendienstleiter“.
      Ein Wolgang Lange ist mir bekannt, wenn es sich um einen damals
      bekannten Handballspieler (spielte in der Oberliga) handelt.
      Er war Oberjäger bei der 4. Hundertschaft.
      Vielleicht halten wir Kontakt?.
      Freundliche Grüße,
      Klaus Ponnwitz

    • Jörg Krüger sagt:

      Hallo Dieter Berndt, ein Wolfgang Lange war bei der Braunschweiger Zeitung /Wolfsburger Nachrichten seit Urzeiten tätig. Ca. 80 Jahre alt?
      Gruß Jörg Krüger (2. Hu 1975-1983)

  4. Harald Becke sagt:

    Hallo liebe Ehemaligen,
    habe am 01.04.70 den Dienst in der 3. Hu. angetreten. Bin dann zur FMH Nord gewechselt. War eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße an Jürgen Buhr und Günter Reinfeld.
    Viele Grüße
    Harald Becke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.